Logo


Inhaber André Kanzock
Kantstr. 15
10623 Berlin
Tel.: 030 - 882 11 67
info@caprice-betten.de

Öffnungszeiten

Mo – Fr
11:00 – 19:00 Uhr
Sa
10:00 – 16:00 Uhr

 
Designorientierte Möbel für Wohnen & Büro

SCHRÄNKE & KOMMODEN

Schränke von Reinhard

Die Reinhard AG Sachseln ist eine in der vierten Generation geführte Familienunternehmung mit Sitz in Sachseln – im Herzen der Schweiz.

Alle Fertigungsschritte werden mit einer ausserordentlich hohen Wertschöpfungstiefe in den eigenen Produktionsstätten ausgeführt. Die Kombination von präziser Handarbeit mit hochtechnisierten Maschinen garantiert die sprichwörtliche Schweizer Qualität.

Hochwertige Rohmaterialien wie Holz, Glas, Aluminium und Stahl werden sorgfältig ausgewählt, Produktionsprozesse umweltschonend gestaltet und Energien mehrfach genutzt.

Zirbemöbel von Hubert Feldkircher

Bei Hubert Feldkircher steht ein ökologisch hergestelltes Produkt, welches ehrlich erzeugt ist und ein Maximum an Kundennutzen bietet, an erster Stelle. Alle Möbel werden nach ökologischen Kriterien entworfen und gefertigt, werden sorgsam bearbeitet und sind funktional durchdacht.

Die Oberfläche wird ausschließlich mit natürlichen Wachsen und Ölen aus nachwachsenden Rohstoffen behandelt. Natürliche Oberflächen, die „atmen“ können, regulieren das Raumklima, riechen angenehm und sind dennoch sehr robust.

Schränke von Modular

Modular entwickelt und produziert Betten, Beistellmöbel und Schränke für moderne und unkonventionelle Schlaf- und Wohnzimmer. Ein besonderes Merkmal bei Modular ist – nomen est omen – die Modularität, die es erlaubt, alle Möbel beliebig miteinander zu kombinieren.

Besondere Aufmerksamkeit schenkt die Firma auch der Einhaltung des Gleichgewichts zwischen Ökologie und Ökonomie.

Schränke und Kommoden von Traumwerk

Hergestellt werden die Möbel der Traumwerk-Kollektion am Firmensitz bei Coburg, wo bereits seit mehr als 110 Jahren in langer Familientradition mit Massivholz gearbeitet wird. Wenn sich auch die Produkte und die Fertigungsmethoden im Laufe der Zeiten geändert haben, so ist doch ein wichtiges Wesensmerkmal erhalten geblieben: Trotz Unterstützung durch modernste Technik wird der Großteil aller Arbeiten an den Möbeln noch immer von Menschenhand ausgeführt.

Im Gegensatz zu anonymen Fließband-Produkten wird so jedes Möbel zu einem individuellen Meisterstück. Und bei näherem Hinsehen verraten die Möbel von Traumwerk noch heute – vor allem an den Details der Verarbeitung – die alte handwerkliche Tradition.

Wussten Sie schon?

68 % der Deutschen schlafen auf der Seite, 57 % gerne mit offenem Fenster